Unsere Tätigkeit

BIO-LANDBAU

Definitionsgemäß der International Federation of Organic Agriculture Movements (IFOAM) ist „Bio-Landwirtschaft“ - ein Produktionssystem, das die Gesundheit von Böden, Ökosysteme und Menschen unterstützt. Die hängt von den ökologischen Prozessen, der biologischen Vielfalt und den natürlichen Kreisläufe in den lokalen Bedingungen, dabei hält man von der Verwendung von bösartigen Ressourcen, die schädliche Wirkungen haben, zurück.

Bio-Landwirtschaft (engl. Organic Farming) gehört zur natürlichen Landwirtschaft, die viele Abarten (Systeme) umfasst. Die Idee der Bio-Herstellung – ist eine vollständige Ablehnung von dem GVO- und Antibiotika-, Pestiziden- und Düngemitteleinsatz. Dies erhöht die natürliche biologische Aktivität im Boden, wiederaufbaut das Gleichgewicht von Nährstoffen, verstärkt den Wiederaufbau der Eigenschaften, normalisiert die Funktion von lebenden Organismen, führt zu der Zunahme von Humus und als Ergebnis – zur Steigerung von den Ernteerträge der Landwirtschaftskultur.

Das Ergebnis der Bio-Produktion sind die umweltverträglichen Produkte, die frei von GVO und die für die Lebensmittel ungewöhnliche chemische Grundstoffe sind. Die Idee der Bio-Landwirtschaft ist sehr beliebt in vielen Ländern, darunter die Ukraine.

Unsere Tätigkeit