30.11.16

Ehrenurkunde für wohltätige Arbeit von der ÖFFENTLICHEN INTERNATIONALEN ORGANISATION "RAT FÜR UMWELTSICHERHEIT"

RAT FÜR UMWELTSICHERHEITDIE ÖFFENTLICHEN INTERNATIONALENORGANISATION "RAT FÜR UMWELTSICHERHEIT" war im Jahr 2012 gegründet. Die Durchführung des Konzepts „Menschlichen Entwicklung in der Ukraine“ als nationale Idee ist eine Priorität der Organisation.

DIE ÖFFENTICHEN INTERNATIONALEN ORGANISATION "Rat für Umweltsicherheit" ist darauf ausgerichtet, die "Menschliche Entwicklung" in der Ukraine zu gewähren, insbesondere, wenn man bedenkt, dass die Entwicklung des Staates in Bezug auf die Berücksichtigung des menschlichen Potentials möglich ist, und zwar: - die Erhöhung des Familieneinkommens und der körperlichen Gesundheit aller Bürger des Landes; - die Garantie der sozialen Unterstützung und des sozialen Schutzes durch Verwendung ausschließlich umweltfreundlicher Technologien; -  die Umweltsicherheit unter Berücksichtigung der menschlichen Bedürfnisse usw.

Oleksij Poroschenko, Ehrenpräsident von der öffentlichen internationalen Organisation "Rat für Umweltsicherheit", hat Svitlana Viyazlovska, Stifterin von "BLAHODAR ORGANIC", mit der Ehrenurkunde für wohltätige Arbeit und den Beitrag zur Entwicklung des Umweltsicherheit belohnt. 

"Rat für Umweltsicherheit" - ist der einzige Vertreter der ehemaligen Sowjetunion, der am ersten Vorbereitungstreffen des 21. Wirtschafts- und Umweltforums der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) teilgenommen hat. Auf der Grundlage der Discussionen Ergebnisse, die während des Treffens geführten wurden, eine Reihe konkreter Vorschläge ausgearbeitet war,die darauf abzielen, die Rolle der OSZE bei der Bewältigung moderner Umweltprobleme, die durch Energieaktivitäten verursacht wurden, zu stärken